Wie man Spiele teilt auf der Xbox One und Xbox One S

Möchtest du deine Xbox One Spiele mit deinem Freund teilen? Hier gibt’s die Anleitung dazu

Du willst Spiele mit Freunden teilen? Die Xbox One, Xbox One S und Xbox One x machen es einfach. Du kannst einer anderen Person den Zugang zu deiner gesamten Bibliothek der heruntergeladenen Spiele geben. Der Prozess, bei welchem man Freunden oder der Familie uneingeschränkten Zugang zu den digitalen Spielen gibt, wird oft “gamesharing” genannt, und ist ziemlich einfach, aber kommt mit großen Einschränkungen. Du und dein Freund braucht beide Xbox One Systeme und jeweils einen eigenen Xbox Account, mit Spielen, auf die du gerne Zugriff erhalten möchtest. Wenn ihr diese Kriterien erfüllt, seid ihr bereit, wir leiten euch durch den Gameshare Prozess auf der Xbox One, Xbox One S und Xbox One X.

Du wirst deine Informationen teilen müssen

Bevor du beginnst, müssen beide, du und dein Gameshare Partner, den Zugang zu den jeweiligen Systemen austauchen, oder die Account Informationen weitergeben, was Email inkludiert, welche zu deinem Xbox Account verbunden ist und die passenden Passwörter.

Von hier an, werden die folgenden Schritte erklären, was du und dein Partner machen sollten auf der Xbox One. Um Bibliotheken austauschen zu können, wirst du diesen Prozess mehrmals ausführen müssen – einmal zu deiner Xbox One verbunden, mit deren Account und ein zweites Mal, zu deinem Account zu seinem zu verknüpfen.

Wie man Gameshare durchführt

Wenn du bereit bist, wähle das Symbol links oben auf deinem Bildschirm aus, dann navigiere dich zu dem Nutzer Account Menü (Wieder links). Wähle “Neu hinzufügen” aus, und füge beide Accounts zu deiner Xbox One hinzu.

Dann musst du deines Gameshare Partners Xbox One zu deiner “Heim Xbox” machen. Gehe auf das Einstellungs-Menü, dann auf Personalisieren, dann finde das Gerät. Wie die Beschreibung sagt: “wenn du dies zu deiner Heim Xbox machst, können Menschen Spiele spielen, ohne sich als du anmelden zu müssen.” Überzeugend und natürlich genau das, was wir machen wollen.

Zuletzt, alles was du machen musst, ist auf deine Spiel Bibliothek auszuwählen “Meine Spiele und Apps”, und dann “Bereit zu installieren”. Hier solltest du eine Liste sehen mit allen verfügbaren Spielen, die du mit deinem Account erreichen kannst. Das wird jetzt beides inkludieren, deine Spiele, genau wie die Spiele deines Gameshare Partners. Sharing erlaubt außerdem, den Xbox Live Gold Account aufzuteilen.

Um Bibliotheken auszutauschen, wiederhole Schritt 2 bis 4 mit deines Partners Gerät, mache deine Konsole ihre “Heim-Xbox”.

Dinge die du wissen solltest bevor zu am Gamesharing teilnimmst


Es ist mit Risiken verbunden. Deinem Freund wird es möglich sein, durch deinen Account auf dem Xbox Store Einkäufe zu tätigen, also sei vorsichtig, welche Information du in deinem Store hältst. Wir empfehlen, dass du Gamesharing nur durchführst, mit Freunden, denen du wirklich vertraust, oder Familienmitgliedern.

Wenn deine Internetverbindung ausgeht und deine eigene Xbox nicht als deine Heim Xbox registriert ist, bedeutet das, dass du keinen Zugang zu deiner digitalen Game Bibliothek hast. Andere Nutzer auf deiner Konsole, werden keinen Zugang zu deinen Spielen oder dem Xbox Live Gold haben, wenn es nicht deine Heim Xbox ist.

Du wirst den Schritt einfach wiederholen müssen, wenn du dir eine neue Xbox One kaufst, oder sie zu einer Xbox One X verbesserst. Microsoft erlaubt dir, dass du deine Heim Xbox fünf Mal pro Jahr veränderst, beginnend an dem Tag, wo du sie zum ersten Mal veränderst. Wir empfehlen, dass du eine Person auswählst und dir einen Plan zusammenstellst, bevor du die Informationen austauschst.